• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Brühe aus Gemüseschalen

4 Bewertungen
Brühe aus Gemüseschalen

Gesamtzeit2:05 Stunden

Zubereitung5 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb
  • Einmachgläser

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Gemüseschalen (von Wurzelgemüse wie bsp. von Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Knollensellerie, Fenchel, Sellerie, Lauch)
    • ggf. Wurzelenden (bspw. von Frühlingszwiebeln, Zwiebeln, Lauch)
    • ggf. Grün oder Stiele (Bspw. von Kohlrabi, Sellerie, Pilzen)
    • ggf. Stiele und Blätter von frischen Kräuter (bspw. Petersilie, Thymian, Oregano, Schnittlauch)
    • Salz

    Die Gemüsereste und ggf. Kräuter mit 2 l Wasser in einen großen Topf geben, aufkochen und dann bei niedriger Hitze für ca. 2 Stunden köcheln lassen. Nach Geschmack mit etwas Salz würzen.

  • Du brauchst
    • Sieb

    Die Brühe durch ein Sieb geben und auffangen.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser

    Die fertige Brühe kann entweder sofort verwendet werden, oder sie kann in sterile Gläser abgefüllt werden und so für mehrere Monate an einem dunklen und kühlen Ort gelagert werden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie10 kcal
Kohlenhydrate0.8 g
Fett0.3 g
Eiweiß1.24 g2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Rezept ist ideal geeignet, wenn man viel frisches Gemüse verarbeitet und die Reste verwerten möchte. Die Gemüsereste können auch abgedeckt im Kühlschrank gelagert oder eingefroren und gesammelt werden, bis man genug für die Brühe hat.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion