REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spargelplatte mit Roastbeef und Remoulade

Spargelplatte mit Roastbeef und Remoulade

Gesamtzeit1:15 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Kartoffeln
    • 2 Eier
    • 2 Gewürzgurken
    • 1 Zwiebel
    • 1 Bund Schnittlauch

    Kartoffeln kochen, abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Eier ca. 9 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und fein würfeln. Gewürzgurke nfein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.

  • Zutaten
    • 150 ml Joghurt
    • 150 ml Salat-Creme
    • 2 EL Weißweinessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • 2 kg Spargel
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 2 EL Rapsöl

    Joghurt und Salat-Creme verrühren. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zwiebeln, Gewürzgurken und Eier untermengen. Kühl stellen. Spargel schälen, untere holzige Enden abschneiden und gar kochen. In der Zwischenzeit den 2. Bund Schnittlauch waschen und in grobe Röllchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden goldgelb braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 8 Scheibe(n) Roastbeef

    Spargel mit Roastbeef und Kartoffeln auf einem Teller oder einer Platte anrichten. Remoulade extra dazu reichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie480 kcal22 %
Kohlenhydrate39 g13 %
Eiweiß28 g51 %
Fett22 g29 %
Vitamin C106.7 mg107 %
Vitamin E13 mg108 %
Vitamin B121.6 μg64 %
Magnesium121.3 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Neben Remoulade schmeckt Roastbeef auch mit Meerrettich vorzüglich! Wenn du das Roastbeef selber machen möchtest, schau dir unser Videorezept für Roastbeef an.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen