REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Wiener Schnitzel mit Spargel

Wiener Schnitzel mit Spargel

Gesamtzeit1:30 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker 15-18 Minuten garen.

  • Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verschlagen. Schnitzel erst in 60 g Mehl, dann im Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Butterschmalz portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin 5-6 Minuten unter Wenden braten. Anschließend warm stellen.

  • Spargel herausnehmen und ebenfalls warm stellen. Butter in einem Topf erhitzen. 40 g Mehl darin anschwitzen. 400 ml Spargelwasser und Sahne unter Rühren zugießen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneidenhacken und in die Soße rühren.

  • Alles anrichten und etwas Soße über den Spargel gießen. Rest Soße dazureichen. Mit dem Rest Schnittlauch und Zitronenscheiben garnieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie680 kcal31 %
Kohlenhydrate32 g11 %
Eiweiß42 g76 %
Fett42 g56 %
Folat748.2 µg187 %
Vitamin B123.4 μg136 %
Vitamin C55.5 mg56 %
Vitamin A0.9 μg
Vitamin E7.6 mg63 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zu unserem Wiener Schnitzel mit Spargel schmecken Bratkartoffeln, Kartoffelecken oder auch Pommes Frites sehr gut. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen