REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Sesam-Lachs mit Pak Choi und Pilzen

Sesam-Lachs mit Pak Choi und Pilzen

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Lachs auftauen lassen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

  • Stiele und Blätter des Pak Choi in Streifen und die Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Chili, Knoblauch und Ingwer klein hacken und zusammen mit Pak-Choi-Stielen und Pilzen in Sesamöl kurz anbraten.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Die Pak-Choi-Blätter hinzugeben und nur kurz zusammenfallen lassen. Mit Koriander und Salz würzen und in einer mit Sesamöl geölten Auflaufform verteilen.

  • Du brauchst
    • Zitruspresse

    Die Lachsfilets in der noch heißen Pfanne kurz von allen Seiten anbraten, auf das Gemüse setzen und im Backofen etwa 8–10 Min. garen. Limette auspressen. Den Lachs mit dem Saft beträufeln und mit Sesam bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie392 kcal18 %
Kohlenhydrate15.3 g5 %
Eiweiß35 g64 %
Fett20.8 g28 %
Vitamin C38.5 mg39 %
Kalium1050 mg53 %
Phosphor462 mg66 %
Chlorid303 mg37 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als Beilage zum Sesam-Lachs passen asiatische Mie-Nudeln. Falls du keinen Pak Choi bekommst, kannst du stattdessen auch Mangold oder Chinakohl verwenden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen