REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Seelachsfilet-Gratin mit Paprika und Porree

20 Bewertungen
Seelachsfilet-Gratin mit Paprika und Porree

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 2 EL ja! Butter mild gesäuert
    • 2 EL Weizenmehl (Type 405)
    • 300 ml Gemüsebrühe
    • 100 g ja! Schlagsahne
    • 1.5 EL ja! Senf mittelscharf
    • ja! Tafelsalz
    • Pfeffer

    Für die Soße Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit 2 EL Mehl bestäuben und kurz mit anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 2 rote Paprikaschoten (ca. 450 g)
    • 2 Stange(n) Porree
    • 1 EL ja! Olivenöl extra Nativ
    • ja! Tafelsalz
    • Pfeffer

    Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln. Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, herausnehmen.

  • Zutaten
    • 500 g Seelachsfilet
    • 3 EL Weizenmehl (Type 405)
    • 0.25 TL ja! Tafelsalz
    • Pfeffer
    • 2 EL ja! Butter mild gesäuert

    Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 Tranchen schneiden. 3 EL Mehl, 0,25 TL Salz und Pfeffer mischen. Fischtranchen mehlieren, überschüssiges Mehl abschütteln. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Fischtranchen darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen. Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

  • Du brauchst
    • Ofenform
    Zutaten
    • 1 EL ja! Olivenöl extra Nativ

    4 ofenfeste Formen (à 15 cm Ø) mit 1 EL Öl einpinseln. Gemüse darin verteilen. Je 2 Fischtranchen darauflegen, Senfsoße angießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten überbacken.

  • Zutaten
    • 7 Zweig(e) Zitronenthymian

    Thymian waschen, trocken schütteln. Blätter, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Formen aus dem Ofen nehmen und mit Thymianblättern und -stielen garnieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie456.9 kcal21 %
Eiweiß29.8 g54 %
Fett26.8 g36 %
Kohlenhydrate28 g9 %
Vitamin D0.4 µg2 %
Folat155.1 µg39 %
Magnesium73.7 mg20 %
Vitamin C178 mg178 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Rezept ist perfekt für Gäste, da du schon vormittags alles vorbereiten kannst. Die Gratinformen stellst du einfach abgedeckt in den Kühlschrank und musst sie dann nur noch in den Backofen schieben.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion