• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Lachs-Gratin mit Spinat

145 Bewertungen
Lachs-Gratin mit Spinat

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 4 Tomaten
    • 600 g Blattspinat
    • 2 EL Öl
    • 150 g REWE Bio Schmand
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, trocken reiben und putzen. 2 Tomaten in feine Würfel, 2 quer in Scheiben schneiden. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Nach ca. 3 Minuten Tomatenwürfel zufügen. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Schmand zum Gemüse geben und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 500 g Lachsfilet ohne Haut
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 REWE Bio Mozzarella

    Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat in eine Auflaufform geben, Lachsfiletstücke daraufsetzen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Lachs überlappend mit Tomaten- und Mozzarella-Scheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

  • Zutaten
    • 600 g kleine neue Kartoffeln
    • REWE Bio Meersalz mit Kräutern zum Bestreuen

    Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen und mit Kräuter-Meersalz bestreuen. Gratin mit Kartoffeln servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie712 kcal32 %
Eiweiß44.7 g81 %
Fett44.1 g59 %
Kohlenhydrate35.6 g12 %
Eisen7.2 mg51 %
Folat340 µg85 %
Vitamin B125.8 μg232 %
Calcium469 mg47 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion