• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Seelachs mit Tomaten-Kräuter-Kruste

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
16 Bewertungen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform
  • Handmixer

Zubereitung

    • Auflaufform
    • 4 Seelachsfilets
    • Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Seelachsfilets auftauen und gut trocken tupfen. Mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Nebeneinander in eine leicht gefettete Auflaufform legen.

    • Handmixer
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 0.5 Bund Zitronenmelisse
    • 3 getrocknete Tomaten (in Öl)
    • 50 g weiche Butter
    • 1 Ei
    • 2 EL Semmelbrösel
    • 2 EL geriebener Parmesan

    Petersilie und Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Die Butter schaumig rühren. Das Ei trennen und das Eiweiß zusammen mit den Kräutern und Tomaten unter die Butter heben. Zum Schluss Semmelbrösel und Parmesan unterrühren.

  1. Die Seelachsfilets mit der Kruste bestreichen und im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober- und Unterhitze) ca. 15-20 Minuten garen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie271 kcal12 %
Eiweiß27.6 g50 %
Fett15.7 g21 %
Kohlenhydrate5.1 g2 %
Calcium80.3 mg8 %
Jod87 μg58 %
Vitamin B123.4 μg136 %
Eisen0.6 mg4 %

Tipp

Semmelbrösel kann man aus altbackenem, trockenem Brot leicht selber herstellen. Einfach das Brot in Würfel schneiden und entweder abgedeckt einige Tage trocknen lassen, bevor man es zerbröselt oder man stellt es für einige Zeit bei 50 Grad in den Backofen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.