• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Schweinebraten mit Spitzkohl & Rösti

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    24 Bewertungen
    Gesamtzeit3:30 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitSchwer
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sparschäler
    • Küchenreibe

    Zubereitung

      • 1.5 kg Schweinenacken
      • 2 EL neutrales Öl
      • 3 Zwiebeln
      • 2 Möhren
      • 2 TL Kümmel
      • 700 ml Weißbier

      Den Ofen vorheizen (170°C, Ober-/Unterhitze). Schweinenacken in einer Pfanne mit 2 EL Öl von allen Seiten anbraten und auf ein Backblech setzen. Zwiebeln und Möhren waschen, halbieren und in der gleichen Pfanne anbraten. Dann zu dem Schweinenacken mit auf das Blech geben. Etwas Wasser angießen, 2 TL Kümmel darüberstreuen und im Ofen für etwa 2 bis 3 Stunden garen. Zwischendurch mit Weißbier übergießen.

      • 1 rote Zwiebel
      • 400 g Spitzkohl
      • 30 g Butter
      • 1 EL Zucker
      • 2 EL Apfelessig
      • Salz
      • Pfeffer
      • Muskat

      Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Spitzkohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Butter in einer passenden Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Zucker zugeben und kurz karamellisieren lassen. Mit Apfelessig ablöschen. Spitzkohl zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spitzkohl langsam zusammenfallen lassen. Weißbier zugeben und einkochen lassen.

      • Sparschäler
      • Küchenreibe
      • 400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
      • 1 Eigelb
      • 1 EL neutrales Öl

      Für die Rösti die Kartoffeln schälen und grob reiben. Kurz stehen lassen, bis sich das Wasser abgesetzt hat. Dann mit den Händen gut ausdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ein Eigelb zugeben. Noch mal mit den Händen leicht durchmengen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Nun mit der Hand kleine Kartoffelhäufchen in die Pfanne setzen und flach drücken. Die Rösti von beiden Seiten etwa 5 bis 7 Minuten langsam goldbraun braten.

      • 0.5 Bund Petersilie

      Zuletzt Schweinekrustenbraten, Bierspitzkohl und Kartoffelrösti zusammen anrichten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und über den Braten geben.

    Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie1125 kcal51 %
    Eiweiß75.6 g137 %
    Fett71 g95 %
    Kohlenhydrate38.7 g13 %
    Folat128 µg32 %
    Vitamin B123.1 μg124 %
    Calcium133 mg13 %
    Eisen6.3 mg45 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.