REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Polenta-Kräuter-Ecken

Polenta-Kräuter-Ecken

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 15 g Thymian
    • 15 g Rosmarin
    • 500 ml Milch

    Knoblauch schälen und andrücken, Kräuter waschen und trockentupfen. Milch in einen Topf geben. Die Hälfte des Thymians und des Rosmarins mit Küchengarn zu einem Bündchen binden und mit dem Knoblauch dazu geben. Aufkochen und dann bei niedriger Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Kräuter und Knoblauch herausnehmen. 

  • Zutaten
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 200 g REWE Bio Polenta

    Brühe dazu gießen, noch einmal aufkochen und Polenta einrieseln lassen. Die Hitze reduzieren und quellen lassen, bis die Masse streichfest ist. Die restlichen frischen Kräuter fein hacken und unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Polenta darauf ca. 1 cm dick streichen und auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 2 EL REWE Bio Rapsöl nativ

    Polenta in Dreiecke schneiden. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Polenta-Ecken unter Wenden ca. 5 Minuten goldgelb braten. 

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)245 kcal12 %
Eiweiß (pro Stück)5.92 g10 %
Fett (pro Stück)17 g52 %
Kohlenhydrate (pro Stück)18 g7 %
Calcium182 mg18 %
Kalium233 mg12 %
Vitamin C4.58 mg5 %
Magnesium24.4 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dazu passt sehr gut eine würzige Tomatensoße oder Paprikachutney. Wer es noch würziger mag, gibt neben frischen Kräutern noch etwas geriebenen Parmesan in die Polentamasse.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen