• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Himbeer-Biskuitröllchen am Spieß

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    4 Bewertungen
    Gesamtzeit3:40 Stunden
    Zubereitung1 Stunde
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 20 Stücke
    20 Stücke
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Spritzbeutel
    • Backpapier
    • Handmixer

    Zubereitung

      • Handmixer
      • Spritzbeutel
      • Backpapier
      • 1 Ei
      • 30 g Puderzucker
      • 35 g Mehl
      • 30 g Butter
      • 1 Msp. rote Lebensmittelfarbe

      Backofen auf 180 °C vorheizen. Eier trennen. 1 Eiweiß mit 30 g Puderzucker, 35 g Mehl, geschmolzener Butter und Lebensmittelfarbe glattrühren. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen und dann in einen Spritzbeutel mit schmaler Tülle füllen. Mit dem Spritzbeutel kleine Herzchen auf ein Blech mit Backpapier spritzen und 30 Minuten einfrieren.

      • Handmixer
      • 3 Eier
      • 90 g Zucker
      • 50 g Mehl
      • 25 g Speisestärke

      Restliches Eiweiß zu Schnee schlagen. Dabei zuletzt 90 g Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe verquirlen und unter den Eischnee ziehen. Mehl und Stärke vermischen, über die Eiermasse sieben und unterheben. Den Teig auf das mit Herzchen verzierte Backpapier streichen und 10 Minuten backen.

      • 1 EL Zucker

      Biskuit auf ein mit 1 EL Zucker bestreutes Küchenhandtuch stürzen und das Backpapier abziehen. Biskuit parallel zur kurzen Seite halbieren. Von den längeren Seiten mit dem Handtuch aufrollen und auskühlen lassen.

      • 3 Blatt Gelatine
      • 100 g Joghurt
      • 20 g Puderzucker
      • 200 ml Sahne
      • 150 g Himbeeren

      Für die Füllung 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit restlichem Puderzucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken und bei niedriger Hitze in einem Topf auflösen. 2 EL des Joghurts mit der Gelatine verrühren. Dann den restlichen Joghurt einrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Himbeeren leicht zerdrücken und zu der Masse geben.

      • 20 Mikado Keks-Sticks

      Die Biskuits wieder entrollen und mit der Himbeersahne bestreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm lassen. Die Biskuits eng aufrollen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Zum Servieren in 20 kleine Rollen schneiden und mit je einem Mikado-Keks versehen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie120 kcal5 %
    Eiweiß2.6 g5 %
    Fett6 g8 %
    Kohlenhydrate14.1 g5 %
    Folat12.6 µg3 %
    Calcium24.7 mg2 %
    Magnesium6.9 mg2 %
    Jod2.2 μg1 %

    Tipp

    Ob Ornamente, Punkte oder Herzen, Ihrer Kreativität sind beim Verzieren des Teiges keine Grenzen gesetzt. Mit ein wenig Übung lassen sich sogar richtige Bilder und auch Texte auf die Biskuitrollen zaubern. Die Motive malst du am besten auf dem Backpapier vor und ziehst die Linien mit dem Teig nach.

    Food-Redakteurin

    Dörthe Meyer

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.