REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schokokusstorte

Schokokusstorte

Gesamtzeit3:20 Stunden

Zubereitung3 Stunden

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • Butter für die Form

    Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, die Ränder mit Butter fetten.
     

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 90 g Zucker
    • 3 Eier (Größe M)
    • 90 g Weizenmehl (Type 405)
    • 30 g Speisestärke
    • 1 EL Backkakao
    • 0.5 Paeckchen Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz

    Für den Biskuitteig Zucker und Eier mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine 5 Minuten schaumig rühren. Mehl mit Speisestärke, Backkakao, Backpulver und Salz mischen und unterrühren. Den Teig in die Springform füllen und im unteren Drittel des Backofens ca. 25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen durch ist. Dafür einen Holzspieß in die Mitte des Kuchens stecken. Kommt er sauber wieder heraus, ist der Teig durchgebacken. Klebt Teig daran, noch einige Minuten weiterbacken. Dann aus dem Ofen holen, den Teig vorsichtig mit einem Messer vom Springformrand lösen, den Biskuit aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.
     

  • Zutaten
    • 400 ml Sahne
    • 1 Paeckchen Sahnesteif
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 10 Schokoküsse
    • 400 g Quark (Magerquark oder 20 %)

    Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Waffelböden von den Schokoküssen lösen und beiseitestellen. Die Schokokussmasse und den Quark mit dem Handrührgerät verrühren. Die geschlagene Sahne unterheben.

  • Du brauchst
    • Tortenring

    Einen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand um den Biskuitboden legen und die Schokokusscreme daraufstreichen. Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
     

  • Die beiseitegelegten Waffelböden halbieren und die Schokokusstorte damit garnieren. 
     

Nicht nur für den Kindergeburtstag genau das Richtige – alle, die es cremig und schokoladig mögen, werden diese unkomplizierte Torte lieben! 
 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie277 kcal13 %
Kohlenhydrate28.6 g10 %
Fett14.6 g19 %
Eiweiß7.9 g14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine fettärmere Variante einfach die Sahne durch die gleiche Menge Quark ersetzen. Lecker schmeckt es auch, wenn man den Biskuit mit Bananenscheiben belegt, bevor er mit der Creme bestrichen wird. 
 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen