REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Butter und Schokolade in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter stetigem Rühren schmelzen. Beiseite stellen.

  • Eier mit dem Zucker und Salz kräftig schaumig rühren. Kakaopulver, Mehl und Backpulver dazugeben und unterheben. Die Kako-/Buttermischung ebenfalls unterrühren. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

  • Vier kleine Förmchen mit Butter ausstreichen. Den Teig gleichmäßig darauf verteilen und im Backofen ca. 12 Minuten bei 175°C (Ober-Unterhitze) backen.

  • Für die Marmelade die Kumquats waschen, in Scheiben schneiden. Anschließend den Zucker in einem Topf erwärmen, bis er karamellisiert. Die geschnittenen Kumquats hinzugeben. 1 Minute mit karamellisieren lassen und mit dem Weißwein ablöschen. Etwas köcheln lassen, bis es leicht geliert. Den Topf vom Herd nehmen und den Sternanis hinzu geben und ein wenig ziehen lassen.

  • Für die Baiserhaube wird das Eiweiß mit einer Prise Salz aufgeschlagen und nach und nach das Puderzucker hinzugegeben.

  • Wenn die Küchlein fertig sind diese etwas abkühlen lassen. Anschließend stürzen. Mit einem Spritzbeutel oder einem Löffel die Baisermasse auf jedes Küchlein geben und mit einem Crème brûlée-brenner leicht abflämmen. Die Küchlein zusammen mit der Marmelade auf einem Teller anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie759 kcal35 %
Eiweiß11 g20 %
Fett34 g45 %
Kohlenhydrate99 g33 %
Vitamin A310 μg39 %
Vitamin C24 mg24 %
Natrium272 mg49 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du solltest beim Karamellisieren der Baisermasse nicht zu dicht mit der Flamme an die Creme kommen, da der Puderzucker ansonsten verbrennt!

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen