REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnitzel mit Sternpommes und Feldsalat

Schnitzel mit Sternpommes und Feldsalat

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Dann mit einem kleinen Stern-Ausstecher so viele Sterne wie möglich ausstechen. Sterne mit Öl bestreichen, mit Meersalz bestreuen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Sterne für 30-40 Minuten backen.

  • Feldsalat waschen, trocken schütteln und evtl. die Wurzeln entfernen. Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen, in Streifen schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

  • Für das Dressing: Honig, Senf, Apfelessig und Olivenöl vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Hähnchenbrüste waagerecht durchschneiden. Schnitzel zwischen zwei Stücke Frischhaltefolie legen und mit dem Boden einer Bratpfanne noch flacher klopfen (Keinen gezackten Fleischklopfer verwenden, denn dadurch wird das Fleisch später trocken).

  • Eier in einem Suppenteller verquirlen. Mehl und Paniermehl jeweils in einen tiefen Teller geben.

  • Schnitzel salzen und pfeffern, dann im Mehl wenden, anschließend durch die verquirlten Eier ziehen und dann im Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldgelb ausbacken.

  • Dressing über den Salat geben. Schnitzel mit Stern-Pommes und Salat servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie938 kcal43 %
Eiweiß28.3 g51 %
Energie46.2 kcal2 %
Kohlenhydrate104 g35 %
Vitamin A661 μg83 %
Vitamin C66.5 mg67 %
Calcium98.6 mg10 %
Magnesium95.3 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Rezept ist für zwei Erwachsene und zwei kleine Kinder bemessen. Essen vier Erwachsene oder größere Kinder mit, nimm besser 1,5 kg Kartoffeln.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen