• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Schneller Hähnchenwrap mit buntem Gemüse

68 Bewertungen
Schneller Hähnchenwrap mit buntem Gemüse

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Pfanne, beschichtet
  • Backpapier
  • Küchengarn

Zubereitung

  • Zutaten
    • 320 g Hähnchenbrustfilets

    Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    • 2 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl in der Pfanne erhitzen und das Hähnchen darin ca. 10 Minuten unter Wenden goldgelb anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 250 g Rispentomaten

    Tomaten waschen und in Würfel schneiden.

  • Zutaten
    • 2 Romana Salatherzen
    • 2 grosse Möhren
    • 200 g Bio-Schmand
    • 1 Dose(n) Mais (140 g)

    Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Möhren waschen, schälen und in dünne Stifte schneiden oder grob raspeln. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen. Mais abgießen und abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 4 REWE Beste Wahl Tortilla Wraps

    Tortilla-Wraps nacheinander in der Pfanne ohne Fett erwärmen und herausnehmen. Mit Schmand bestreichen. Mittig mit Hähnchenbrust, Tomaten, Salat, Möhren und Mais belegen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Küchengarn

    Wraps fest aufrollen und in der Mitte schräg durchschneiden. Jeweils die untere Hälfte in Pergament- oder Backpapier einpacken und mit Küchengarn festbinden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie591 kcal27 %
Eiweiß29.9 g54 %
Fett27.1 g36 %
Kohlenhydrate58.6 g20 %
Vitamin C20.8 mg21 %
Vitamin A1200 μg150 %
Niacin15.9 mg122 %
Kalium933 mg47 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es etwas knuspriger mag, paniert die Hähnchenbrustfilets vor dem Braten in Mehl, Eiern und zerstoßenen Cornflakes.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion