• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Sandwich mit Hähnchenbrust und Rote-Bete-Scheiben

15 Bewertungen
Sandwich mit Hähnchenbrust und Rote-Bete-Scheiben

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Mörser

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Kugel(n) REWE Bio Rote Beete gekocht
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Backofen vorheizen (200°C, Ober-/Unterhitze). Rote Bete in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Im Backofen bei 10 Minuten auf der mittleren Schiene rösten.

  • Du brauchst
    • Mörser
    Zutaten
    • 50 g Walnüsse
    • 100 g Frischkäse

    Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl 5 Minuten goldbraun rösten, in einem Mörser zerstampfen und mit dem Frischkäse vermischen.

  • Zutaten
    • 400 g Hähnchenbrustfilets
    • 2 EL Olivenöl

    Hähnchenbrustfilets in 8 dünne Schnitzel schneiden und in 2 EL Olivenöl von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten, dabei salzen und pfeffern.

  • Zutaten
    • 4 Scheibe(n) Bauernbrot
    • 50 g Rucola
    • 50 g Kartoffelchips

    Brotscheiben mit der Walnusscreme bestreichen und halbieren. Mit Rote Bete, Hähnchenbrustfilet und gewaschenem Rucola belegen, in der Mitte teilen. Mit den Kartoffelchips servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1114 kcal51 %
Eiweiß65.1 g118 %
Fett66 g88 %
Kohlenhydrate70.9 g24 %
Folat128 µg32 %
Ballaststoffe11.5 g38 %
Eisen6.3 mg45 %
Magnesium176 mg47 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Auf der Suche nach einem Bauernbrot für das Rezept? Backe es einfach selbst! Wer möchte, kann das Sandwich auch mit Roastbeef belegen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion