REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Couscous mit Ofen-Möhren

Couscous mit Ofen-Möhren

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 ml Gemüsebrühe
    • 200 g REWE Bio Couscous
    • 50 g Haselnusskerne, ganz (z.B. ja!)
    • 4 Zweig(e) Estragon

    Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und über den Couscous gießen. Abgedeckt 10 Minuten quellen lassen. Haselnüsse grob hacken. Estragon waschen, zupfen und grob hacken.

  • Zutaten
    • 400 g Möhren
    • 1 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. mildes Olivenöl
    • 0.5 TL Zimt, gemahlen
    • 0.5 TL Kardamom, gemahlen
    • Salz
    • Pfeffer

    Backofen vorheizen (200°C, Ober-/ Unterhitze). Möhren schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit 1 EL Olivenöl, je einem halben TL Zimt und Kardamom, sowie Salz und Pfeffer marinieren. Haselnüsse darüberstreuen. Im Backofen für 10 Minuten rösten.

  • Zutaten
    • 0.5 TL Zimt, gemahlen
    • 0.5 TL Kardamom, gemahlen
    • 1 Zitrone

    Den Couscous mit einer Gabel auflockern. Den restlichen Zimt und Kardamom, sowie 1 TL Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft zum Couscous geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 200 g Feta (z. B. REWE Feine Welt Feta Lesbos)

    Den Couscous in zwei Gläser geben, Estragon mit den Möhren und Haselnüssen mischen und darauf verteilen. Den Feta auf die Möhren krümeln.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1033 kcal47 %
Eiweiß33.9 g62 %
Fett57.3 g76 %
Kohlenhydrate103 g34 %
Ballaststoffe15.4 g51 %
Calcium409 mg41 %
Magnesium164 mg44 %
Eisen5.9 mg42 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Im Alltag auf zuckerreduzierte Speisen zu achten, ist nicht immer leicht. Das gilt umso mehr, wenn man unterwegs ist. Mit diesem Rezept hast du eine leckere, zuckerreduzierte Mahlzeit für daheim und to go.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen