REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Saltimbocca auf Zucchini-Möhrennudeln

Saltimbocca auf Zucchini-Möhrennudeln

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Holzspieße

    Fleisch waschen, trocken tupfen, dritteln, etwas flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Schnitzel mit je 1–2 Scheiben Salami und 1 Blatt Salbei belegen und mit Holzspießchen feststecken.

  • Möhren und Zucchini putzen, schälen und der Länge nach schmale Streifen abraspeln. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    • Küchenpapier

    1 EL Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Saltimboccas darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Die restlichen Saltimbocca in 1 EL Olivenöl ebenso braten. Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauchscheiben kurz im heißen Bratfett anbraten und herausnehmen. Die gerösteten Knoblauchscheiben auf ein Küchenpapier legen.

  • Nudeln, geraspeltes Gemüse und Knoblauch mit 1 EL Olivenöl mischen. Nudeln und je 3 Saltimboccas auf 4 Tellern anrichten. Die Nudeln nach Belieben mit Salbeiblättern garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie560 kcal25 %
Eiweiß47 g85 %
Fett20 g27 %
Kohlenhydrate46 g15 %
Vitamin A4 μg1 %
Vitamin B123 μg120 %
Vitamin C44 mg44 %
Magnesium85 mg23 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit das Fleisch schön zart wird, solltest du es ganz flach klopfen. Verzehre die Saltimbocca möglichst frisch. Das Salbei schmeckt am nächsten Tag zu intensiv durch.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen