REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rotbarschfilet à la Bordelaise

Rotbarschfilet à la Bordelaise

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Universalzerkleinerer
    • Handmixer
    Zutaten
    • 0.5 Bund Dill
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 4 Scheibe(n) Vollkorntoast
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL REWE Bio Süßrahmbutter
    • 1 EL REWE Bio Akazienhonig
    • 3 EL REWE Bio Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • REWE Bio Paprika edelsüß
    • 2 Eiweiß (Größe M)

    Dill und Petersilie waschen, trocken schütteln. Fähnchen bzw. Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Toastbrot und Kräuter im Universalzerkleinerer fein mahlen. Zwiebel schälen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten dünsten. Toast-Mischung zugeben und kurz mit andünsten. Honig und Zitronensaft zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen und mit der Toastbrotmasse mischen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 750 g Rotbarschfilet
    • 1 REWE Bio-Zitrone
    • Salz

    Fischfilet waschen, trocken tupfen und in eine gefettete Auflaufform legen. Zitronenschale abreiben, den Fisch damit bestreuen und mit Salz würzen. Krustenmischung auf dem Fisch verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen.

  • Zutaten
    • 2 Beutel Spitzen-Langkorn-Reis im Beutel
    • 2 EL Weißwein-Essig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Zucker
    • 2 EL Olivenöl
    • 200 g REWE Bio Blattsalat (Baby Leaf)

    2 Beutel Reis in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser 10–15 Minuten garen. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl nach und nach unterschlagen. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Reisbeutel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Salat und Vinaigrette mischen. Reis-Beutel aufschneiden. Fisch aus dem Ofen nehmen. Fisch, Salat und etwas Reis auf 4 Tellern anrichten. Restlichen Reis dazureichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie570 kcal26 %
Eiweiß44 g80 %
Fett15 g20 %
Kohlenhydrate67 g22 %
Vitamin A2.4 μg
Vitamin E3.9 mg33 %
Folat219.1 µg55 %
Vitamin B127.2 μg288 %
Vitamin C24.4 mg24 %
Magnesium103.6 mg28 %
Eisen3 mg21 %
Jod190.6 μg127 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Kruste kannst du auch für andere Fischfilets verwenden, zum Beispiel Scholle, Seelachs oder Zander.

 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen