• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rotbarsch in Pergament auf Gemüsebett

14 Bewertungen
Rotbarsch in Pergament auf Gemüsebett

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Zucchini
    • 250 g Möhren
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Zucchini waschen und in feine Stifte schneiden. Möhren und Zwiebel schälen. Möhren ebenfalls in Stifte schneiden, Zwiebel fein hacken. Öl erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Das restliche Gemüse zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 700 g Rotbarschfilet

    Rotbarsch waschen, trocken tupfen und in vier gleich große Stücke schneiden.

  • Zutaten
    • 40 g Haselnüsse (gehackt)
    • 100 ml Weißwein
    • Zitronensaft

    4 Bögen Pergamentpapier auslegen, das Gemüse mittig darauf verteilen. Mit den Haselnüssen bestreuen. Den Fisch auf das Gemüse legen. Mit Weißwein und Zitronensaft beträufeln und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Pergamentpapier über den Fisch schlagen, die Seiten wie bei einem Bonbon eindrehen und mit Küchengarn zubinden. Im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober- und Unterhitze) ca. 12-15 Minuten garen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie336 kcal15 %
Eiweiß36.2 g66 %
Fett15.6 g21 %
Kohlenhydrate11.2 g4 %
Vitamin D4 µg20 %
Vitamin B126.7 μg268 %
Magnesium97.1 mg26 %
Eisen2.9 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Essen Kinder mit, kann der Weißwein auch durch Brühe oder Fischfond ersetzt werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion