rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rotbarschfilet-spiess/
Rotbarschfilet-Spieß

Rotbarschfilet-Spieß

Gesamt: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Rotbarschfilet in grobe Stücke teilen und die Stücke mit Speckscheiben dünn umwickeln, Champignonköpfe mit Zitronensaft und Salz würzen. Speck, Zwiebel und Paprikaschoten in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem Fisch sowie den Champignonköpfen auf die Spieße stecken und mit Öl bepinseln.

  2. Die Fischspieße 10 Minuten bei mittlerer Hitze auf Folie grillen, dabei öfters wenden.

Sophie
Sophie

Alternativ zum Rotbarsch kann man auch zu preiswerteren Fischsorten greifen, wie zum Beispiel Seelachs oder Kabeljau.

Viel Spaß beim Nachkochen!

* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 400 g Rotbarschfilet
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 4 EL Nativ-Olivenöl
  • 100 g Champignonköpfe
  • 1 Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 scharfe Paprikaschoten
  • Zitronensaft
  • Salz
Gespeichert auf der Einkaufsliste