REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Röstkartoffelsalat mit Chicoree, Petersilie & Winterorangen

8 Bewertungen
Röstkartoffelsalat mit Chicoree, Petersilie & Winterorangen

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backblech
    Zutaten
    • 1 kg festkochende Kartoffeln
    • 6 EL Rapsöl
    • Meersalz

    Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen, Kartoffeln waschen, gleichmäßig würfeln, mit dem Öl in einer Schüssel vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Meersalz bestreuen und 20-25 Minuten rösten.

  • Zutaten
    • 250 g Kirschtomaten
    • 30 g glatte Petersilie
    • 2 Chicoree (à ca. 100 g)
    • 50 g Sesam

    Währenddessen Tomaten waschen, halbieren. Petersilie waschen, grob hacken. Chicoree waschen, putzen, in feine Streifen schneiden. Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

  • Zutaten
    • 4 kleine Orangen

    Die Schale der Orangen mit einem scharfen Messer vollständig abschneiden, dabei das Weiße mit abschneiden. Orange quer in Scheiben schneiden.
     

  • Zutaten
    • 6 EL Sesamöl
    • 2 EL Weißweinessig
    • 1 TL Agavendicksaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Sesamöl, Essig und Agavendicksaft verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. 
     

  • Alle Zutaten, bis auf Sesam und Orangen, in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen. Auf Schälchen verteilen und mit Sesam und Orangen anrichten.
     

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie618 kcal28 %
Eiweiß10.3 g19 %
Fett36.9 g49 %
Kohlenhydrate64.3 g21 %
Vitamin K69.1 μg106 %
Ballaststoffe8.9 g30 %
Calcium204 mg20 %
Magnesium131 mg35 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Sesamöl gibt dem Salat eine tolle nussige Note. Alternativ kannst du aber auch Walnuss- oder Haselnussöl verwenden.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion