• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rösti mit Käse und Preiselbeersahne

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
21 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Gemüsereibe
  • Geschirrhandtuch
  • Backpapier
  • Backblech
  • Handmixer

Zubereitung

    • Gemüsereibe
    • Geschirrhandtuch
    • 300 g Kartoffeln
    • 300 g Zucchini
    • 3 Eier
    • 2 EL Speisestärke
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Die Zucchini waschen, putzen und ebenfalls grob raspeln. Geriebene Kartoffeln und Zucchini in ein sauberes Küchentuch geben und gut ausdrücken. Mit Eiern und Stärke in einer Schüssel verühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • Backpapier
    • Backblech
    • 3 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. Olivenöl

    Das Olivenöl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Nacheinander darin jeweils 4 Rösti (ca. 8 cm Durchmesser) formen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Die fertigen Rösti aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    • Handmixer
    • 1.5 Packung(en) Weichkäse (à 125 g)
    • 150 g Schlagsahne
    • 3 EL Wild-Preiselbeeren
    • 7 Zweig(e) Thymian

    Weichkäse in feine Scheiben schneiden und wiederum halbieren. Käsescheiben auf den Rösti verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten backen. Schlagsahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes luftig aufschlagen. Preiselbeeren vorsichtig unter die Sahne ziehen. Thymian waschen, trocken schütteln und von 1–2 Stielen die Blättchen abzupfen. Die Rösti auf Tellern anrichten. Mit den Thymianblättchen bestreuen und den Stielen garnieren. Die Preiselbeer-Sahne dazureichen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie484 kcal22 %
Eiweiß18.6 g34 %
Fett33.9 g45 %
Kohlenhydrate26.3 g9 %
Vitamin D2 µg10 %
Folat76.7 µg19 %
Vitamin B121.9 μg76 %
Jod50.8 μg34 %

Tipp

Klassisch für dieses Rezept sind eher die in Amerika üblichen Cranberrys. Da diese in Deutschland aber selten zu finden sind, eignen sich genauso hervorragend die bei uns heimischen Wild-Preiselbeeren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.