REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Römersalat mit braunen Champignons und frischen Kräutern

Römersalat mit braunen Champignons und frischen Kräutern

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Packung(en) REWE Feine Welt Römersalat
    • 200 g REWE Bio Champignons, braun
    • 250 g Dulcita Tomaten
    • 1 rote Zwiebel

    Römersalat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.
     

  • Zutaten
    • 2 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer

    2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel zusammen mit den Champignons anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     

  • Champignons mit Römersalat und Tomaten mischen.
     

  • Zutaten
    • 2 Stange(n) Dill
    • 2 Stange(n) Kerbel
    • 5 EL Balsamico bianco
    • 2 EL Senf
    • 2 EL Honig
    • 4 EL Olivenöl

    Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Essig mit Senf und Honig verrühren, das Olivenöl unterschlagen, Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vinaigrette über den Salat gießen. 
     

  • Zutaten
    • 50 g Parmesan
    • Kresse

    Mit frisch gehobeltem Parmesan und Kresse bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie318 kcal14 %
Eiweiß9.33 g17 %
Fett22.8 g30 %
Kohlenhydrate20.6 g7 %
Vitamin A494 μg62 %
Vitamin C45.4 mg45 %
Kalium769 mg38 %
Eisen2.72 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Römersalat ist auch unter der Bezeichnung Romana-Salat bekannt. Wer mag, kann die Blätter kurz dünsten und einen lauwarmen Salat zubereiten.
 

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen