rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/vegetarischer-auflauf-quinoa-gemuese/
Vegetarischer Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Vegetarischer Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 10 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(29)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Vegetarischer Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Auflaufform

    Lauch halbieren und gründlich waschen. Dann in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einem feuerfesten Topf oder einer Auflaufform erhitzen und Lauch und Zwiebel darin anbraten. Romatomaten, Paprika und Spinat waschen. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Spinat grob hacken und mit Tomaten und Paprika in die Ofenform geben.

  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Quinoa in ein engmaschiges Sieb füllen, unter fließendem Wasser abspülen und in die Ofenform geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, kurz aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Hüttenkäse stellenweise unterheben und Milch darübergießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen.

  4. Auflauf für 30 Minuten in den Ofen schieben. Backofen in den Grillmodus stellen und Auflauf unter dem heißen Grill noch 3-4 Minuten goldbraun gratinieren.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Gemüseauflauf mit Quinoa ist ein tolles Gericht für die ganze Familie. Quinoa sättigt gut. Ganz nach Ihren Vorlieben können Sie noch Zucchini, Auberginen oder anderes Gemüse hinzufügen. Wer es gerne schärfer mag, fügt noch eine Chilischote hinzu.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    586kcal
  • Eiweiß
    29g
  • Fett
    28g
  • Kohlenhydrate
    50g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Natrium
    422,0mg
  • Chlorid
    805,0mg
  • Calcium
    445,0mg
  • Magnesium
    193,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g REWE Beste Wahl Cherry Romatomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 200 g Blattspinat
  • 250 g Quinoa
  • 400 g Gemüsebrühe
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Salz
  • 200 g REWE Bio Körniger Frischkäse
  • 150 g Milch
  • 2 Packung(en) Mozzarella
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Auflaufform