• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Vegetarischer Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
382 Bewertungen
Gesamtzeit1:10 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform
  • Sieb

Zubereitung

    • Auflaufform
    • 1 Stange(n) Lauch
    • 1 Zwiebel
    • 2 EL Olivenöl
    • 250 g Romatomaten
    • 1 gelbe Paprika
    • 200 g Blattspinat

    Lauch halbieren und gründlich waschen. Dann in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einem feuerfesten Topf erhitzen und Lauch und Zwiebel darin anbraten. Romatomaten, Paprika und Spinat waschen. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Spinat grob hacken und mit Tomaten und Paprika in die Ofenform geben.

    • Sieb
    • 250 g Quinoa
    • 400 ml Gemüsebrühe

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Quinoa in ein engmaschiges Sieb füllen, unter fließendem Wasser abspülen und in die Ofenform geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, kurz aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

    • Pfeffer
    • Salz
    • 200 g Körniger Frischkäse
    • 150 ml Milch
    • 2 Packung(en) Mozzarella

    Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Körnigen Frischkäse stellenweise unterheben und Milch darübergießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen.

  1. Auflauf für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben. Backofen in den Grillmodus stellen und den Auflauf unter dem heißen Grill noch 3-4 Minuten goldbraun gratinieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie588 kcal27 %
Eiweiß29.5 g54 %
Fett27.7 g37 %
Kohlenhydrate58.7 g20 %
Ballaststoffe8.8 g29 %
Folat210 µg53 %
Calcium456 mg46 %
Magnesium200 mg53 %

Tipp

Wenn du keinen ofenfesten Topf hast, kannst du Gemüse und Quinoa auch in einem normalen Topf zubereiten und anschließend alles zum Backen in eine Auflaufform füllen.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.