• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zwiebel-Möhren-Gemüse mit Folienkartoffeln und Joghurtdip

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
38 Bewertungen
Gesamtzeit1:5 Stunden
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Alufolie
  • Sparschäler

Zubereitung

    • Alufolie
    • 4 große Kartoffeln
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Kartoffeln waschen. Je eine Kartoffel in Alufolie einwickeln, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Backofen (200 °C) ca. 45 Minuten garen (Gabelprobe).

    • Sparschäler
    • 2 große Möhren
    • 1 Pastinake
    • 250 g Schalotten

    Währenddessen Möhren und Pastinaken schälen und in feine Stifte schneiden. Schalotten abziehen, Enden entfernen.

    • 1 EL Zitronensaft
    • 500 g Joghurt
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 1 Beet(e) Kresse
    • 1 TL süßer Senf

    Zitronensaft unter den Joghurt rühren. Schnittlauch waschen, feine Röllchen schneiden und die Hälfte zum Garnieren zur Seite stellen. Petersilie waschen und hacken. Kresse abschneiden. Kräuter unter den Joghurt rühren und mit süßem Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 1 TL Zucker

    In einer großen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, die Möhren, Pastinaken und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen. Zusammen mit den Ofenkartoffeln und dem Dip servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie432 kcal20 %
Eiweiß12 g22 %
Fett13.6 g18 %
Kohlenhydrate68.9 g23 %
Ballaststoffe9.4 g31 %
Calcium333 mg33 %
Folat207 µg52 %
Magnesium117 mg31 %

Tipp

Statt die Kartoffeln in Folie zu wickeln, kannst du sie auch vierteln und auf dem Backblech im Ofen garen. Dann sind sie in ca. 20 Minuten fertig.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.