REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rinderfilet in Biermarinade mit grünem Spargel und Grilltomaten

27 Bewertungen
Rinderfilet in Biermarinade mit grünem Spargel und Grilltomaten

Gesamtzeit2:5 Stunden

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Zwiebel
    • 330 ml Schwarzbier
    • 2 EL Rapsöl
    • 2 TL Majoran
    • 1 EL REWE Beste Wahl Dijon Senf
    • 2 EL süßer Senf
    • 1 TL Paprika edelsüß
    • 4 Rinderfilets

    Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Mit Bier, 2 EL Öl, Majoran, Senf und Paprika vermischen und das Fleisch darin mindestens 1 Stunde (besser über Nacht) marinieren lassen. 

  • Du brauchst
    • Grill
    Zutaten
    • 1 Bund (500 g) grüner Spargel
    • 2 EL Rapsöl
    • 2 Zweig(e) Cocktailtomaten
    • 50 g REWE Feine Welt Parmigiano Reggiano
    • 4 Zweig(e) Rosmarin

    Grill (am besten: Kohle- oder Gasgrill mit Deckel) vorheizen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel mit 1 EL Öl bestreichen. Tomaten mit der Rispe waschen und mit 1 EL Öl bestreichen. Parmesan grob reiben. Rosmarin waschen. 

  • Du brauchst
    • Küchenthermometer
    Zutaten
    • Pfeffer
    • REWE Feine Welt Fleur de Sel

    Spargel ca. 5-10 Minuten grillen. Tomaten für 2 Minuten dazulegen. Beides vom Grill nehmen und direkt mit Parmesan bestreuen. Das Fleisch mit frisch gemahlenem Pfeffer und Fleur de Sel würzen. 

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie402 kcal18 %
Kohlenhydrate10.9 g4 %
Fett20.5 g27 %
Eiweiß39.6 g72 %
Vitamin K60 μg92 %
Vitamin B20.4 mg33 %
Niacin17.1 mg132 %
Zink8 mg94 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als Beilage schmeckt ebenfalls ein auf dem Grill gebackenes Ciabatta.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion