• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rhabarberkuchen mit Mürbeteig und Pudding

9 Bewertungen
Rhabarberkuchen mit Mürbeteig und Pudding

Gesamtzeit1:55 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Zestenreibe
  • Springform 26 cm
  • Teigrolle

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Mehl
    • 100 g Butter
    • 60 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1 Prise(n) Salz

    200 g Mehl, 100 g Butter, 60 g Zucker, Ei und Salz mit den Knethaken eines Rührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten und für 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Zutaten
    • 400 g Rhabarber
    • 1 EL Zucker

    In der Zwischenzeit den Rhabarber schälen und in grobe Stücke schneiden. In einen Topf geben, 1 EL Zucker hinzugeben und mit 100 ml Wasser für 15-20 Min. köcheln lassen, bis der Rhabarber sich leicht zerdrücken lässt. Mit einem Holzlöffel den Rhabarber zu einer stückigen Masse verarbeiten und beiseitestellen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 400 ml Milch
    • 15 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 1 Paeckchen Vanillepuddingpulver
    • 100 g Speisequark
    • 1 Bio Zitrone

    Für die Creme ca. 6 EL Milch mit 15 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch kurz aufkochen, vom Herd nehmen und zügig mit einem Schneebesen die Puddingmischung in die heiße Milch einrühren. Die Masse kurz abkühlen lassen, dann Speisequark unterheben. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Den Abrieb und etwa 2 EL des Saftes der Zitrone zur Puddingcreme hinzugeben. Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Springform 26 cm
    • Teigrolle
    Zutaten
    • Fett für die Springform
    • 150 g Mehl
    • 35 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 85 g Butter
    • Puderzucker zum Bestreuen

    Die Springform fetten. Den Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und damit die Form auskleiden. Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen. Erst die Puddingcreme und dann den pürierten Rhabarber auf dem Teig verteilen. Aus dem restlichen Mehl, Zucker und Butter Streusel herstellen und über den Rhabarber bröseln. Den Kuchen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 50-55 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie322 kcal15 %
Kohlenhydrate40.6 g14 %
Fett15.3 g20 %
Eiweiß6 g11 %
Vitamin A125 μg16 %
Vitamin B20.12 mg10 %
Calcium77 mg8 %
Magnesium15 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Den Vanillepudding für den Kuchen kannst du natürlich auch komplett selber machen. Probiere hierzu unser REWE Rezept!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion