• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Rhabarber-Brioche-Pudding

7 Bewertungen
Rhabarber-Brioche-Pudding

Gesamtzeit1:25 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Kastenform
    • Backpapier
    Zutaten
    • 1 REWE Beste Wahl Vanilleschote
    • 4 Eier (Größe M)
    • 3 EL REWE Bio Vielblütenhonig
    • 200 ml Schlagsahne
    • 200 ml Milch 3,5%
    • 180 g Brioche
    • 250 g Rhabarber

    Den Backofen vorheizen (200°C, Ober-/Unterhitze). Die Vanilleschote auskratzen. Backform mit Backpapier auslegen. Eier, Honig, Schlagsahne, Milch und Vanillemark kräftig verrühren. Brioche in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Rhabarber waschen, putzen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.

  • Zutaten
    • 50 g REWE Bio Himbeeren, tiefgefroren
    • 1 EL Rohrzucker

    Die noch gefrorenen Himbeeren, Rhabarber, Brioche und Rohrzucker vorsichtig vermengen. In die Backform geben. Alles mit der Ei-Sahne auffüllen und für etwa 60 Minuten backen.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie313 kcal14 %
Eiweiß9.3 g17 %
Fett18.8 g25 %
Kohlenhydrate27.4 g9 %
Ballaststoffe2.1 g7 %
Calcium140 mg14 %
Eisen1.7 mg12 %
Folat41.6 µg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls der Pudding zwischendurch zu dunkel wird, einfach mit etwas Backpapier abdecken.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion