• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rhabarber-Pudding-Kuchen

6 Bewertungen
Rhabarber-Pudding-Kuchen

Gesamtzeit1:25 Stunde

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb
  • Handmixer
  • Backpapier

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 1 kg Rhabarber
    • 50 g Zucker

    Rhabarber waschen, ggf. die Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden. Mit 50 g Zucker mischen und über einem Sieb abtropfen lassen. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Backpapier
    Zutaten
    • 250 g Mehl
    • 3 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 200 g Zucker
    • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
    • 100 ml Buttermilch
    • 3 Eier

    Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen. 200 g Zucker, Butter, Buttermilch und Eier hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ein Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig auf dem Blech verstreichen und 12 Minuten vorbacken.

  • Zutaten
    • 2 Paeckchen Puddingpulver Vanille
    • 50 g Zucker
    • 750 ml Milch

    Puddingpulver mit den übrigen 50 g Zucker vermischen und mit etwa 100 ml Milch glatt rühren. Restliche Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Puddingmischung hinzufügen und unter stetigem Rühren etwa 1 Minute weiter köcheln lassen. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und etwas abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 300 g Schmand

    Unter den noch lauwarmen Pudding Schmand rühren. Erst Pudding, dann Rhabarber auf dem Boden verteilen. Etwa 30-35 backen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie271 kcal12 %
Kohlenhydrate33.9 g11 %
Fett13.2 g18 %
Eiweiß4.5 g8 %
Ballaststoffe1.8 g6 %
Vitamin A137 μg17 %
Vitamin B20.15 mg13 %
Calcium108 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion