• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ratatouille mit selbstgemachtem Bauernbaguette

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2:55 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 0.25 Würfel frische Hefe
    • 1 TL Zucker
    • 380 g REWE Bio Weizenmehl
    • Salz

    Hefewürfel mit Zucker in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und 1 TL  Salz zufügen, mit einem Löffel zu einem Teig verschlagen. Teig abgedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen.

    • 2 Zucchini
    • 1 Aubergine
    • 1 gelbe Paprika
    • 1 rote Paprika
    • 1 rote Zwiebel
    • 5 Tomaten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Zucchini, Aubergine und Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Tomate waschen, würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. 

    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Ofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig in 2 Teile teilen, jeweils mit bemehlten Händen zu einem Strang ziehen. Mit Mehl bestäuben und dreimal diagonal einschneiden. Baguette mittig auf ein Backblech legen und ca. 25 Minuten goldbraun backen. 

    • 4 EL Olivenöl
    • 3 Zweig(e) Thymian
    • 3 Zweig(e) Rosmarin
    • 15 g Basilikum

    1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchiniwürfel darin goldbraun braten und herausnehmen. Dasselbe mit Aubergine und Paprika wiederholen. Anschließend mit 1 EL Öl Tomaten und Knoblauch in die Pfanne geben, kurz anbraten und das restliche Gemüse wieder zufügen. Kräuter waschen, trocken schütteln, grob hacken. Kräuter zum Gemüse geben und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten schmoren lassen. 

    • Pfeffer
    • Salz

    Ratatouille mit Pfeffer und Salz abschmecken, mit Baguette servieren. 

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 3/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie513 kcal23 %
Kohlenhydrate88.9 g30 %
Fett11.8 g16 %
Eiweiß15.4 g28 %
Ballaststoffe8.3 g28 %
Vitamin K72 μg111 %
Vitamin B10.5 mg42 %
Folat222 µg56 %

Tipp

Zucchini, Aubergine und Paprika solltest du unbedingt einzeln anbraten, damit sie schöne Röstaromen bekommen.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Veggie-Moussaka
2 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
1h 40min
Einfach
Zucchini-Fenchel-Antipasti
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
25min
Einfach
Frischer Ratatouille-Topf
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h
Einfach
Griechischer Salat
3 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Low Carb
15min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Fischstäbchen mit Gurkensalat und Rührei
1 Zutat im Angebot
Rezept des Tages
Lauchrahm mit Lachs
2 Zutaten im Angebot
Pasta mit Räucherlachs-Frischkäse-Soße
2 Zutaten im Angebot