rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/quarkgratin-mit-beeren/
Quarkgratin mit Beeren

Quarkgratin mit Beeren

Gesamt: 50 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Beerenfrüchte auftauen lassen. Vanilleschote längs halbieren, Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Eigelbe, Vanillemark, Zitronensaft und 50 g Zucker über einem warmen Wasserbad schaumig schlagen, Quark unterrühren. Beerenfrüchte auf einem Sieb abtropfen lassen. Mit restlichem Zucker mischen und in 4 ofenfeste Förmchen (à ca. 250 ml) füllen. Quarkmasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 3 Minuten gratinieren. Förmchen aus dem Ofen nehmen und servieren.

Sophie
Sophie

Nicht nur geschmacklich macht dieses tolle Dessert ordentlich etwas her, es sieht auch noch hübsch aus! Obendrein ist es sogar auch noch laktosefrei.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    260kcal
  • Eiweiß
    8g
  • Fett
    10g
  • Kohlenhydrate
    33g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    87,9µg
  • Vitamin B12
    0,6μg
  • Vitamin C
    23,4mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 400 g tiefgefrorene Beerenmischung
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eigelb (Größe M)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 85 g Zucker
  • 175 g REWE Frei von Magerquark laktosefrei
Gespeichert auf der Einkaufsliste