• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Puddingtörtchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit55 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Muffinform
  • Handmixer

Zubereitung

    • 500 ml Milch (Vollmilch/3,8% Fett)
    • 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)

    Die Milch mit dem Puddingpulver in einem Topf verrühren, auf dem Herd aufkochen und bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel geben, abdecken und kalt stellen.

    • 1 Packung(en) Blätterteig, frisch (Kühlregal)

    Blätterteig aus dem Kühlschrank holen und ca. 10 Minuten leicht Raumtemperatur annehmen lassen. Dabei den Teig noch nicht entrollen, er bricht sonst leicht.

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    • Muffinform
    • 20 g Butter
    • 20 g Weizenmehl Type 405

    Das Muffinblech mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und das überschüssige Mehl abklopfen.

  2. Den Blätterteig entrollen. Einmal entlang der langen Seite halbieren, sodass man zwei gleich große Teigstücke erhält. Diese nun passgenau aufeinander legen und von der kurzen Seite her sehr eng aufrollen. Die so entstandene Teigrolle mit einem scharfen Messer in zwölf gleich große Scheiben schneiden. Jede Teigscheibe so vor sich platzieren, dass die Spiralform nach oben schaut. Mit dem Handballen oder einem großen Glasboden flach drücken, sodass der Teig vom Durchmesser etwas größer ist als die Muffinmulde. Die entstandene Teigscheibe so in die Mulde geben, dass auch der Rand der Form bedeckt ist. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

    • Handmixer
    • 1 Ei (Größe M)
    • 50 g Puderzucker

    Das zimmerwarme Ei trennen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker mit einem Handrührgerät steif schlagen. Den kalten Vanillepudding kräftig verrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

  3. Den Blätterteig mit Pudding füllen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 22-25 Minuten backen. Die Puddingtörtchen sollten oben etwas gebräunt sein. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie179 kcal8 %
Kohlenhydrate17.4 g6 %
Fett10.8 g14 %
Eiweiß3.1 g6 %

Tipp

Wenn du magst, kannst du die Puddingtörtchen vor dem Servieren noch mit etwas Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Pasteis de nata
Quark-Pudding
Apfel-Rosen-Muffins

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.