• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Apfel-Taschen mit Blätterteig

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
12 Bewertungen
Gesamtzeit1:5 Stunden
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 8 Portionen
8 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpinsel
  • Backpapier

Zubereitung

    • 500 g Äpfel (z.B. Boskoop)

    Äpfel schälen, Stiel und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

    • 40 g Zucker
    • 1 Vanilleschote
    • 1 TL Zimt

    Zucker mit einem Schluck Wasser in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Vanilleschote und Äpfel dazugeben. Etwas einkochen lassen, bis eine breiige, stückige Masse entsteht. Zimt hinzugeben und die Masse abkühlen lassen. Vanilleschote rausnehmen, das Mark herauskratzen und unter die Apfelmasse rühren.

  1. Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

    • Backpinsel
    • 275 g Blätterteig (aus dem Kühlregal)
    • 2 Eigelb

    Den Blätterteig ausrollen und, je nach gewünschter Größe, in 8 Quadrate schneiden. Eigelb verquirlen und die Ränder der Teigquadrate damit einpinseln. In die Mitte der Quadrate jeweils 2-3 EL Apfelmus portionieren. Den Teig diagonal zuklappen, sodass ein Dreieck entsteht. Die Seiten mit den Fingern festdrücken, damit sie gut verschlossen sind. Die gefüllten Apfeltaschen im Anschluss mit dem restlichen Eigelb bestreichen.

    • Backpapier

    Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen etwa 20 Minuten backen, bis der Blätterteig goldgelb ist. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie225 kcal10 %
Kohlenhydrate25.5 g9 %
Fett12.9 g17 %
Eiweiß2.5 g5 %
Vitamin A134 μg17 %
Niacin0.8 mg6 %
Vitamin C7 mg7 %
Calcium15 mg2 %

Tipp

Wenn du magst, kannst du auch noch Rosinen mit unter die Apfelfüllung mischen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.