REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Puddingkuchen

Puddingkuchen

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 20 Stücke

20 Stücke

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handrührgerät
  • Backblech, tief
  • Nudelholz

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Handrührgerät

    Zutaten

    • 0.5 Wuerfel frische Hefe
    • 250 ml Milch
    • 500 g Mehl
    • 70 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • Salz
    • 50 g Butter (zimmerwarm)
    • 1 Ei

    Für den Hefeteig Hefe in 250 ml Milch lauwarm erwärmen. In einer großen Schüssel 500 g Mehl mit 70 g Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz vermengen. Hefemilch, 50 g weiche Butter und 1 Ei zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts einige Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Teig abdecken und 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Zutaten

    • 2 Paeckchen Vanillepuddingpulver
    • 80 g Zucker
    • 1 l Milch

    Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Pudding das Puddingpulver mit 80 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Puddingmasse zur kochenden Milch hinzugeben und unter stetigem Rühren für eine Minute köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken. 

  • Zutaten

    • 200 g Butter (zimmerwarm)
    • 350 g Mehl
    • 200 g brauner Zucker

    Restliche Butter, Mehl und braunen Zucker mit den Fingern zu Streuseln verkneten.

  • Du Brauchst

    • Backblech, tief
    • Nudelholz

    Zutaten

    • 100 g Schmand

    Ein Backblech fetten. Den Teig auf Blechgröße ausrollen und auf das Blech geben, am Rand hochziehen. Schmand unter den warmen Pudding rühren, auf dem Teig verteilen und glatt streichen. Mit Streuseln bedecken und im vorgeheizten Backofen ca. 25 min backen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien390 kcal20 %
Kohlenhydrate57 g19 %
Fett14.9 g20 %
Eiweiß7.3 g13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen