• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pizza Vegetaria

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
13 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Nudelholz

Zubereitung

    • 450 g Mehl
    • Salz
    • 0.5 Würfel Hefe
    • 1 TL Zucker
    • 300 ml Wasser
    • 2 EL Olivenöl

    Mehl mit Salz verrühren. Hefe zerbröseln und mit 1 TL Zucker in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Zusammen mit 2 EL Olivenöl zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 EL Olivenöl
    • 200 ml passierte Tomaten
    • 1 TL Zucker
    • 2 TL Oregano
    • Salz
    • Pfeffer
    • Cayennepfeffer

    Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl erhitzen und Knoblauch anschwitzen. Mit passierten Tomaten ablöschen und bei schwacher Hitze köcheln. Mit 1 TL Zucker, Oregano, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

    • 1 Schote(n) rote Paprika
    • 1 Schote(n) grüne Paprika
    • 50 g schwarze Oliven
    • 1 Dose(n) Mais

    Paprika waschen, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Oliven in Ringe schneiden. Mais abgießen.

    • Nudelholz
    • 200 g Pizzakäse

    Teig kneten und auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen, 10 Minuten gehen lassen. Mit der Tomatensauce bestreichen und mit dem Gemüse belegen. Zum Schluss den Käse darüber streuen und im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

    • 0.5 Bund Basilikum

    Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und über die fertig gebackene Pizza streuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie793 kcal36 %
Eiweiß28.2 g51 %
Fett29.9 g40 %
Kohlenhydrate110.6 g37 %
Folat289.8 µg72 %
Vitamin C106.5 mg107 %
Calcium532.3 mg53 %
Eisen3.1 mg22 %

Tipp

Die Pizza eignet sich hervorragend zur Resteverwertung. Sie können hier Gemüse nach Belieben verwenden und auch herumexperimentieren, was den Käse angeht. Feta oder Ziegenkäse passen ebenfalls sehr gut.

Ökotrophologin

Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.