• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pistazien-Pasta mit Räucherlachs

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    53 Bewertungen
    Gesamtzeit35 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Universalzerkleinerer

    Zubereitung

      • Universalzerkleinerer
      • 1 Knoblauchzehe
      • 1 Bund Petersilie
      • 60 g Parmesan, gerieben
      • 120 g Pistazien, geschält
      • 60 ml Sonnenblumenöl
      • 20 ml Kürbiskernöl
      • Salz
      • Pfeffer

      Die geschälte Knoblauchzehe, grob gehackte Petersilie, den Parmesan und die Pistazien in einen Mixer/Zerkleinerer geben. Beide Ölsorten, Salz und Pfeffer zugeben und zu einem Pesto häckseln.

      • 500 g REWE Beste Wahl Penne
      • 200 g REWE Bio Räucherlachs

      Die Nudeln nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente kochen. Beim Abgießen 5 bis 6 EL Kochwasser zurückhalten und die Penne mit Kochwasser und Pesto verrühren. Räucherlachs in breite Streifen schneiden und auf den Nudeln verteilen.

    Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie948 kcal43 %
    Eiweiß37.4 g68 %
    Fett45.5 g61 %
    Kohlenhydrate102 g34 %
    Vitamin B122.1 μg84 %
    Ballaststoffe9.9 g33 %
    Calcium260 mg26 %
    Eisen4.5 mg32 %

    Tipp

    Die Pistazienpesto kann auch hervorragend auf Vorrat zubereitet werden. Fülle das Pesto z.B. in einen Eiswürfelbehälter und friere ihn ein. So kannst du das Pesto nach Bedarf portionsweise auftauen. Auch im Kühlschrank kann frisches Pesto gelagert werden. Hier verlängert sich die Haltbarkeit, wenn es immer von einer Ölschicht bedeckt ist.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.