REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Piratenschiff Kuchen

Piratenschiff Kuchen

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 16 Stücke

16 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handrührgerät

    Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren.

  • Du brauchst
    • Handrührgerät
    • Kastenform

    Mehl, Backpulver, Kakao und Salz verrühren. Zusammen mit der Milch unterheben und zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die gehackten Mandeln unterheben. Teig in eine gefettete Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/ Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  • Den ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen und die Oberfläche mit einem scharfen Messer vorsichtig begradigen, d.h. die Wölbung abschneiden. Für die typische Schiffsform an einem Ende an beiden Seiten vorsichtig ein Stück vom Kuchen abschneiden, sodass der Kuchen spitz zusammenläuft. Die abgeschnittenen Kuchenstücke so zurechtschneiden, dass man sie als Kajüte auf das Ende des Piratenschiffs setzen kann.

  • Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. Einen kleinen Teil am Ende des Piratenschiffs auftragen und so die Kajüte befestigen. Dann das komplette Piratenschiff mit der Schokolade überziehen. Etwas antrocknen lassen und mit Schokolinsen, Gummibärchen und Co. verzieren. Mikadostäbchen als Ruder an die Seiten stecken. Mit Holzstäbchen Piratensegel am Schiff befestigen. Zum Basteln der Segel ein Stück festeres Papier trapezförmig zuschneiden und nach Belieben mit roten oder schwarzen Streifen bemalen. Wer mag, malt einen Piratenkopf in die Mitte.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie417 kcal19 %
Eiweiß7.56 g14 %
Fett25.2 g34 %
Kohlenhydrate41.6 g14 %
Vitamin A154 μg19 %
Calcium52 mg5 %
Magnesium56 mg15 %
Kalium357 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit das Schiff nicht auseinander bröselt, sollten Sie mit dem Schneiden warten, bis der Kuchen vollständig abgekühlt ist. Reichen die abgeschnittenen Kuchenstücke nicht aus, um eine Kajüte zu bauen, können Sie auch einen Brownie dafür verwenden oder aus Butterkeksen und angerührtem Puderzucker eine Kajüte bauen.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen