REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pflaumenkuchen

114 Bewertungen
Pflaumenkuchen

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 ml Milch
    • 500 g Mehl
    • 1 Wuerfel Hefe
    • 1 TL Zucker

    Milch lauwarm erhitzen. Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Kuhle formen. Die Hefe hineinbröseln. 1 TL Zucker darüberstreuen und mit einem Teil der warmen Milch und etwas Mehl vom Rand der Kuhle verrühren. Mit Mehl bestreuen und abgedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Ei
    • 150 g Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 80 g Butter
    • 1.5 kg Pflaumen
    • 1 TL Zimt
    • 100 g gemahlene Mandeln

    Restliche Milch, Ei, Salz, Butter und 75 g Zucker zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten. Wieder abdecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Zimt mit gemahlenen Mandeln und restlichem Zucker vermischen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Backblech
    • Nudelholz
    Zutaten
    • 2 EL Hagelzucker

    Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen. Das Zimt-Zucker-Gemisch über den Hefeteig streuen. Die Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen. Ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den heißen Kuchen mit Hagelzucker bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie192 kcal9 %
Eiweiß4.7 g9 %
Fett5.8 g8 %
Kohlenhydrate31.3 g10 %
Calcium23.7 mg2 %
Magnesium21.3 mg6 %
Ballaststoffe2.4 g8 %
Jod3.7 μg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Am besten eignen sich für diesen Kuchen Zwetschgen, da andere Pflaumensorten oft Wasser verlieren und den Kuchenboden durchweichen.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion