REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pasta mit Spinat und Ricotta

514 Bewertungen
Pasta mit Spinat und Ricotta

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Penne
    • Salz

    Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

  • Zutaten
    • 50 g Pinienkerne

    Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.

  • Zutaten
    • 400 g Blattspinat
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 200 g Kirschtomaten

    Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen und halbieren.

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl
    • 200 g Ricotta
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch anschwitzen. Spinat zugeben und bei mittlerer Hitze garen, bis er zusammenfällt. Zum Schluss die Kirschtomaten und den Ricotta zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  • Penne mit dem Spinat und dem Ricotta anrichten und mit den Pinienkernen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie569 kcal26 %
Eiweiß23.2 g42 %
Fett16.6 g22 %
Kohlenhydrate84.7 g28 %
Vitamin A910 μg114 %
Folat202.6 µg51 %
Vitamin K385.4 μg593 %
Eisen6.3 mg45 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ricotta ist ein italienischer Frischkäse, der im Gegensatz zum deutschen Frischkäse nicht aus Milch sondern aus Molke hergestellt wird. Dadurch ist er vergleichsweise recht fettarm.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion