rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/oliebollen-irischer-creme-likoer-orangensosse/
Oliebollen mit irischem Creme-Likör-Parfait & Orangensoße

Oliebollen mit irischem Creme-Likör-Parfait & Orangensoße

Gesamt: 5 h 30 min
Zubereitung: 90 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Oliebollen mit irischem Creme-Likör-Parfait & Orangensoße

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Kastenform •Nudelmaschine

    Für das Parfait 3 Eier trennen. Eigelbe mit 75 g Zucker schaumig rühren. Den Cremelikör unterrühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Sahne steif schlagen und beides unter die Creme ziehen. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Creme hineingeben und für mindestens 4 Stunden einfrieren.

  2. Für die Orangensoße die Orangen heiß abspülen und abtrocknen. Von einer Orange die Schale in Zesten abreißen. Alle Orangen filetieren und die Filets beiseite stellen. Den Orangensaft mit 75 g Zucker und Orangenlikör einkochen lassen, bis er eine sirupartige Konsistenz hat. Die Orangenfilets unterheben und das ganze abkühlen lassen.

  3. Für die Oliebollen die Milch mit 100 ml Wasser lauwarm erhitzen. Die Hefe mit 30 g Zucker darin auflösen und die Hefemilch mit dem Mehl und dem Vanillezucker verrühren. Die Eier unter den Teig rühren und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten gehen lassen.

  4. Sie benötigen
    Fritteuse

    Die Fritteuse auf 180 °C erhitzen. Den Teig esslöffelweise in das heiße Frittieröl geben und kontinuierlich drehen, bis sie von allen Seiten goldbraun gebacken sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  5. Das Parfait mit 1-2 Oliebollen und der Orangensoße zusammen servieren und mit Puderzucker bestreuen.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Wenn Holland auf Irland trifft, kommt ein wunderbar internationales Dessert dabei heraus! Fruchtig, cremig und ideal für besondere Anlässe.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der Showküche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    299kcal
  • Eiweiß
    7g
  • Fett
    12g
  • Kohlenhydrate
    39g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    171,0μg
  • Calcium
    51,0mg
  • Magnesium
    11,4mg
  • Biotin
    8,8μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Stück/Stücke
  • 5 Eier
  • 180 g Zucker
  • 75 ml Irischer Cremelikör
  • 300 ml Sahne
  • 4 Bio-Orangen
  • 200 ml Orangensaft
  • 3 EL Orangenlikör
  • 150 ml Milch
  • 0,50 Würfel Hefe
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 l Frittieröl
  • 2 EL Puderzucker
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Kastenform
  • Nudelmaschine
  • Fritteuse

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen