• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Neue Kartoffeln mit Bärlauchdip und Schinken

11 Bewertungen
Neue Kartoffeln mit Bärlauchdip und Schinken

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1.2 kg kleine neue Kartoffeln
    • 0.5 Bund Radieschen
    • 40 g Bärlauch

    Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten kochen. Radieschen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Bärlauch waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken.

  • Zutaten
    • 1 EL ja! Butter mild gesäuert
    • 500 g ja! Magerquark
    • 200 g ja! Schmand
    • ja! Jodsalz
    • Pfeffer
    • ja! Zucker
    • Zitronensaft

    Kartoffeln abgießen. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Jeweils 1 TL Radieschen und Bärlauch beiseitelegen. Quark, Schmand, übrige Radieschen und Bärlauch vermengen. Dip mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken.

  • Zutaten
    • 8 Scheibe(n) Schwarzwälder Schinken (à 15 g)

    Dip in 4 Schälchen füllen und mit übrigen Radieschen und Bärlauch garnieren. Kartoffeln und Schinken auf Tellern anrichten. Dip dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie594 kcal27 %
Kohlenhydrate58.4 g19 %
Eiweiß29.9 g54 %
Fett26.3 g35 %
Folat95.9 µg24 %
Vitamin C80.9 mg81 %
Kalium1586.3 mg79 %
Magnesium98.7 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Kartoffeln und Quark sind das perfekte Paar: Sie machen mit einem ausgewogenen Mix aus Eiweiß und Ballaststoffen auf leichte Art lange satt.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion