REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mohn-Mousse mit Zitrusfrucht-Ragout

Mohn-Mousse mit Zitrusfrucht-Ragout

Gesamtzeit3:50 Stunden

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 3 Blätter Gelatine
    • 1 Bio-Orange
    • 1 Vanilleschote

    Gelatine nach Packungsanweisung ca. 10 Minuten in Wasser einweichen. Orange waschen, abtrocknen, Schale abreiben, halbieren und den Saft auspressen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen.

  • Zutaten
    • Rumaroma

    Orangensaft, -schale, Vanillemark und 2 EL Wasser erwärmen. Etwas Rumaroma zufügen. Gelatineblätter gut ausdrücken, in die Flüssigkeit geben und darin auflösen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 250 g Quark
    • 250 g REWE Beste Wahl Mohn Fix Backfertige Mohnfüllung
    • 2 Paeckchen Vanillezucker
    • 30 ml Sahne

    Quark mit Mohn und Vanillezucker verrühren. Die Orangen-Gelatine-Mischung unterrühren und einige Stunden kühl stellen.  Sahne steif schlagen und unter die fest gewordene Mousse heben. Mindestens eine weitere Stunde kühl stellen. In Förmchen zum Stürzen oder in eine Schüssel füllen.

  • Zutaten
    • 2 Zitronen (unbehandelt)
    • 2 Limetten (unbehandelt)
    • 1 rosa Grapefruit (unbehandelt)

    Zitronen, Limetten und Grapefruit schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten lösen und klein schneiden.

  • Zutaten
    • 100 g Zucker
    • 200 ml Orangensaft
    • 1.5 EL Speisestärke
    • frische Minze

    Zucker in einer beschichteten Pfanne leicht karamellisieren, mit Orangensaft und gut 100 ml Wasser ablöschen. Unter Rühren bei schwacher Hitze etwas einkochen lassen. Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, zufügen und die Flüssigkeit damit binden. Die Zitrusfrüchte zugeben, kurz ziehen lassen. Förmchen stürzen oder mit einem Löffel Nocken von der Mousse abstechen und mit dem Ragout servieren. Mit Minzeblättchen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie254 kcal12 %
Eiweiß7.1 g13 %
Fett6.6 g9 %
Kohlenhydrate37.2 g12 %
Vitamin C52.3 mg52 %
Ballaststoffe7.2 g24 %
Calcium529.6 mg53 %
Eisen3.7 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Dessert lässt sich sehr gut schon am Vortag zubereiten. Mousse und Ragout solltest du jedoch erst kurz vor dem Servieren miteinander anrichten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen