• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Möhrencremesuppe mit Garnelen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Pürierstab

Zubereitung

    • Sieb
    • 200 g tiefgefrorene REWE Bio Black Tiger Garnelen
    • 500 g REWE Bio Möhren
    • 2 REWE Bio Zwiebeln
    • 1 REWE Bio Knoblauchzehe
    • 20 g Ingwerknolle
    • 2 EL REWE Bio Nativ Olivenöl
    • 900 ml Gemüsebrühe

    Garnelen in ein Sieb geben und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Möhren schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, ebenfalls würfeln. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Möhren zugeben und unter Wenden ca. 8 Minuten dünsten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln.

    • 2 Stiel(e) Koriander
    • 1 rote Chilischote
    • 2 Lauchzwiebeln
    • 2 EL REWE Bio Nativ Olivenöl

    Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Chili waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und ebenfalls in Ringe schneiden. Garnelen abspülen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    • Pürierstab
    • 50 g Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Möhren fein pürieren. Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in 4 Schüsseln gießen. Garnelen, Lauchzwiebeln und Chili darauf verteilen. Mit Koriander verzieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie277 kcal13 %
Eiweiß11.5 g21 %
Fett19.2 g26 %
Kohlenhydrate17.1 g6 %
Ballaststoffe4.9 g16 %
Folat36.6 µg9 %
Eisen1 mg7 %
Calcium113 mg11 %

Tipp

Statt der Tiger Garnelen kannst du auch in Scheiben geschnittene Mettwurst oder Wiener-Würstchen in die Suppe geben. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Maronen-Cremesuppe
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
20min
Einfach
Okroschka: russische kalte Suppe
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Low Carb
50min
Einfach
Sellerie Suppe
    50min
    Einfach
    Pilzrahmsuppe
      35min
      Einfach

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

      Miso Lachs
        40min
        Einfach
        Rezept des Tages
        Pasta Siciliano
          25min
          Einfach