REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Möhren-Fenchel-Pot mit Frikadellen

17 Bewertungen
Möhren-Fenchel-Pot mit Frikadellen

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 450 g Karotten
    • 2 rote Zwiebeln
    • 2 Fenchelknollen
    • Öl
    • 3 Lorbeerblätter
    • 3 TL Paprika edelsüß
    • Salz
    • Kümmel
    • Pfeffer
    • 2 Paprika, rot und gelb
    • 700 ml REWE Feine Welt Rinderfond

    Karotten und rote Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Fenchelknollen putzen und ebenfalls klein schneiden. Gemüse in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Lorbeerblätter und Paprikapulver zugeben. Mit Salz, Kümmel und Pfeffer abschmecken. Klein geschnittene Paprikaschoten zugeben, mit Rinderfond und 300 ml Wasser auffüllen. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 600 g Hackfleisch
    • 2 TL Kreuzkümmel
    • 1 Ei
    • Öl

    Hackfleisch mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Ei zugeben und gut vermengen. Etwa 40 bis 50 g schwere Frikadellen formen und in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten goldbraun braten.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 1 Zweig(e) Basilikum
    • 1 REWE Bio Zitrone
    • 3 Zehe(n) Knoblauch

    Kurz vor Garzeitende die Frikadellen in die Suppe geben und ein paar Minuten mitköcheln lassen. Basilikumblätter, Zitronenabrieb und fein gehackten Knoblauch mischen und über der angerichteten Suppe verteilen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie643 kcal29 %
Eiweiß35.2 g64 %
Fett44.9 g60 %
Kohlenhydrate30.1 g10 %
Vitamin A2530 μg316 %
Folat137.2 µg34 %
Vitamin B124.3 μg172 %
Eisen4.5 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Als knuspriges Topping für die Suppe schmecken auch karamellisierte Kürbiskerne lecker. Dafür Kürbiskerne in einer heißen Pfanne mit etwas Öl vorsichtig braten. Zucker zugeben und so lange schwenken, bis der Zucker karamellisiert.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion