REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Frikadellen mit Buttergemüse und Petersilienkartoffeln

Gefüllte Frikadellen mit Buttergemüse und Petersilienkartoffeln

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler

    Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 20–25 Minuten garen.

  • Käse trocken tupfen und in 12 Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und fein hacken. Hackfleisch, Ei, Zwiebel, der Hälfte der Petersilie und Paniermehl verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 12 Frikadellen formen und mit je 1 Würfel Käse füllen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von beiden Seiten 5 bis 8 Minuten braten.

  • Buttergemüse nach Packungsanweisung zubereiten. Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Kartoffeln abgießen, mit Butter und restlicher Petersilie mischen. Je 3 Frikadellen, Buttergemüse und Kartoffeln auf 4 Tellern anrichten. Restliche Kartoffeln in einer Schüssel dazureichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie700 kcal32 %
Eiweiß41 g75 %
Fett38 g51 %
Kohlenhydrate45 g15 %
Vitamin A5.3 μg1 %
Vitamin C54.3 mg54 %
Kalium1357.5 mg68 %
Eisen5.5 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Möhren können im Kühlschrank knapp eine Woche gelagert werden. Bei Bundmöhren sollten die Blätter nach dem Kauf entfernt werden, damit sie frisch bleiben.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen