• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mini-Schnitzel in Kräuter-Nuss-Panade

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    5 Bewertungen
    Gesamtzeit55 Minuten
    Zubereitung45 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Knoblauchpresse
    • Backpapier
    • Auflaufform
    • Plattiereisen

    Zubereitung

      • Knoblauchpresse
      • Backpapier
      • Auflaufform
      • 1 kg festkochende Kartoffeln
      • 2 Zehe(n) Knoblauch
      • 3 EL Rapsöl
      • Salz
      • Pfeffer
      • 1 Zweig(e) Rosmarin
      • 400 g Cherry-Rispentomaten
      • 2 Zwiebeln

      Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und in schmale Spalten schneiden und trocken tupfen. Knoblauch abziehen, pressen und mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und den Blättchen von 1 Zweig Rosmarin mischen. Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Tomaten vorsichtig waschen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Beides  in eine Auflaufform geben, mit 1 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

    1. Kartoffeln und Tomaten in den Ofen schieben. Ca. 30 Minuten backen, Tomaten nach 20 Minuten herausnehmen.

      • 200 g REWE Bio Körniger Frischkäse
      • Kräutersalz
      • Pfeffer

      Währenddessen für den Dip körnigen Frischkäse mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

      • Plattiereisen
      • 400 g Hähnchen Minutenschnitzel
      • 60 g Vollkornmehl
      • Salz
      • Pfeffer
      • Paprika edelsüß

      Hähnchenfleisch mit einem Plattiereisen oder mit einer Pfanne ca. 0,5 cm dick klopfen. Vollkornmehl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in einen Teller geben und vermengen.

      • 1 Zweig(e) Rosmarin
      • 3 Zweig(e) Thymian
      • 100 g Vollkornpaniermehl
      • 50 g gemahlene Haselnüsse
      • 2 REWE Bio Eier

      Restlichen Rosmarin und Thymian waschen, die Nadeln von den Stielen zupfen und fein hacken. Mit Vollkornpaniermehl und gemahlenen Haselnüssen in einen weiteren Teller geben. Eier in einem dritten Teller verquirlen.

      • 50 g Rapsöl zum Frittieren
      • 1 Zitrone

      Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel erst mehlieren, dann in den Eiern und zuletzt im Paniermehl wenden. Anschließend für ca. 5 Minuten goldbraun braten und abtropfen lassen. Zitrone in Spalten schneiden. 

    2. Schnitzel mit Kartoffeln, Dip und Tomaten servieren.

    Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 1/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie787 kcal36 %
    Kohlenhydrate78.8 g26 %
    Fett34.7 g46 %
    Eiweiß41.8 g76 %
    Vitamin B10.54 mg45 %
    Vitamin B20.51 mg43 %
    Vitamin C59 mg59 %
    Zink3.8 mg45 %

    Tipp

    Die Panade kannst du ganz nach deinem Geschmack anpassen. Sie schmeckt auch mit gemahlenen Mandeln oder Walnüssen. Mit etwas Zitronenabrieb kannst du ihr noch eine frischere Note verleihen.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.