rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffel-radieschen-salat-wurststreifen/
Kartoffel-Radieschen-Salat mit Wurststreifen

Kartoffel-Radieschen-Salat mit Wurststreifen

Gesamt: 60 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kartoffel-Radieschen-Salat mit Wurststreifen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser aufkochen, ca. 20 Min. weich garen.

  2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in einem Topf mit etwas Öl glasig dünsten, mit Hühnerbrühe ablöschen und kurz aufkochen.

  3. Essig, Zucker, Senf untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und pellen. Die warmen Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, unter den Sud mischen.

  5. Radieschen mit Wurstsalat, gehackter Petersilie und Öl unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sophie
Sophie

Sie können den Salat mit Apfelstreifen ergänzen, diese geben eine frisch-fruchtige Note an das Gericht ab.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    368kcal
  • Eiweiß
    11g
  • Fett
    21g
  • Kohlenhydrate
    35g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    112,0μg
  • Calcium
    52,9mg
  • Magnesium
    59,4mg
  • Eisen
    2,9mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Öl zum Andünsten
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Essig
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 3 TL Senf
  • Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Packung(en) Wurstsalat (z. B. Wilhelm Brandenburg)
  • 0,50 Bund Petersilie
  • 3 EL neutrales Öl
Gespeichert auf der Einkaufsliste