rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mini-pilz-pies-salat-american-dressing/
Mini Pilz-Pies auf Salat mit American Dressing

Mini Pilz-Pies auf Salat mit American Dressing

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Mini Pilz-Pies auf Salat mit American Dressing

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pilze in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte, Knoblauch und Pilze darin für ca. 5 Minuten anbraten. Sahne und die Hälfte der Petersilie hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Butter fetten. Den Teig ausrollen und Kreise von 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Teigkreise in die Formen legen. Die Pilze in die Formen füllen. Den restlichen Teig ausrollen und Kronen ausstechen. Die Kronen auf die Pilzfüllung legen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Mini-Pies 20 - 25 Minuten backen.

  3. Währenddessen für das Dressing den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Joghurt, saure Sahne, Mayonnaise, Ketchup, Zitronensaft und Zucker verrühren. Restliche Petersilie und Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mini-Pies mit Salat und Dressing anrichten.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

In Großbritannien hat der Pie schon eine lange Tradition. Dort ist er bis heute ein beliebtes Gericht, welches süß und herzhaft zubereitet wird. Die ersten Siedler brachten ihn dann nach Amerika, wo er sich zu einem traditionell amerikanischen Dessert entwickelt hat.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    520kcal
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    39g
  • Kohlenhydrate
    35g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    466,0μg
  • Vitamin C
    32,6mg
  • Calcium
    106,0mg
  • Magnesium
    37,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Champignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Muskat
  • 1 EL Butter
  • 1 Packung(en) Mürbeteig (herzhaft)
  • 1 Eigelb
  • 0,50 Bund Schnittlauch
  • 50 g Joghurt
  • 25 g saure Sahne
  • 25 g Mayonnaise
  • 25 g Ketchup
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0,50 TL Zucker
  • 150 g gemischter Salat
Gespeichert auf der Einkaufsliste