REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mini-Penne mit Wirsing, Spitzkohl & gebratener Mettwurst

Mini-Penne mit Wirsing, Spitzkohl & gebratener Mettwurst

Gesamtzeit1:20 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen, die Blätter einzeln vom Strunk schneiden, die harte Mittelrippe rausschneiden. Die Blätter dann in feine Streifen schneiden.

  • Vom Spitzkohl ebenfalls die losen, unschönen Blätter entfernen, bis nur noch der feste, geschlossene Kopf übrig bleibt. Den Kopf dann unter fließendem Wasser abspülen, bis er nicht mehr sandig ist. Trocken schütteln, der Länge nach in zwei Hälften schneiden, dann vierteln, den Strunk raustrennen und in feine Streifen schneiden.

  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Mettwürste in dicke Scheiben schneiden.

  • Einen großen Topf mit Wasser für die Pasta aufsetzen.

  • Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Zwiebeln darin andünsten. Die beiden Kohlsorten dazu geben, kurz mitbraten, dann die Gemüsebrühe dazu gießen, einen Deckel auf die Pfanne geben und alles ca. 10 Minuten dünsten lassen.

  • Das kochende Nudelwasser salzen, die Pasta ins Wasser geben, mit einem Holzlöffel einmal umrühren, dann al dente garen.

  • Den gedünsteten Kohl vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Die Mettwurstscheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross anrösten, dann aus der Pfanne nehmen, kurz auf Küchenpapier legen, dann jeweils vierteln. Die Wurstviertel zum Kohl in die Pfanne geben und warm halten. In der noch heißen Pfanne die Kerne kurz anrösten und diese anschließend in ein hübsches Schälchen füllen.

  • Die Pasta abgießen, ein kleines Schälchen Nudelwasser abfangen, die Pasta dann zurück in den Topf geben. Den Kohl-Wurst-Mix aus der Pfanne zur Pasta in den Topf geben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Wenn die Pasta zu trocken ist, einfach noch etwas Nudelwasser dazu geben (oder Gemüsebrühe).

  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Tellern servieren. Dazu die Kerne reichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie400 kcal18 %
Eiweiß10 g18 %
Fett25 g33 %
Kohlenhydrate52 g17 %
Folat87.8 µg22 %
Vitamin C45.3 mg45 %
Magnesium93.5 mg25 %
Eisen3 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen