rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mini-lasagne-muffins/
Mini Lasagne Muffins

Mini Lasagne Muffins

Gesamt: 70 min
Zubereitung: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(29)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen und fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne (oder einem Topf) erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen, einen weiteren EL Olivenöl erhitzen, darin das Hackfleisch krümelig durchbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen, dann die Tomaten, das gebratene Gemüse und das Tomatenmark dazugeben und ca. 10 Minuten einköcheln lassen, evt. erneut abschmecken.

  2. In der Zwischenzeit Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen, dann die Lasagneblätter nach und nach darin ca. 5 Minuten vorkochen. Aus dem Wasser nehmen, in einer Schüssel mit kaltem Wasser kurz abschrecken, auf ein großes Brett legen und quer halbieren.

  3. Mascarpone mit einem Schuss Milch glattrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Sie benötigen
    Muffinblech

    Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, ein 24er Muffinblech fetten und dünn mit Paniermehl ausstreuen, damit nichts anklebt.

  5. Je ein halbes Lasagneblatt in eine Muffinmulde legen, sodass auch der Rand bedeckt ist. Je 1 EL Hacksoße und 1 TL Mascarpone-Creme hineinfüllen, dann ein weiteres halbes Lasagneblatt auflegen und erneut Hacksoße und Mascarpone-Creme darauf geben. Mit geriebenem Mozzarella bedecken und im vorgeheizten Backofen 20-25 überbacken. Mit Oregano bestreuen.

Julia Windhövel
Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Wer auf Fleisch verzichten möchte, stellt stattdessen eine Tomaten-Gemüse-Füllung her. Dazu passen neben Karotten, Zwiebeln und Knoblauch auch gewürfelte Zucchini super!

Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Als Food-Redakteurin überlege ich mir täglich neue kreative Rezepte und Inhalte rund ums Thema Ernährung. Außerdem erstelle ich Infoseiten für die Produktpartner in unserem Küchenfreunde-Bereich.

Wenn ich einen Foodtruck hätte...
wäre dieser randvoll gepackt mit den tollsten Frühstücksleckereien aus Italien: Mit Pudding oder Pistaziencreme gefüllte Hörnchen, süße Krapfen … und dazu natürlich der perfekte Espresso oder Cappuccino!

Meine lustigste Küchenpanne:
Dessert-hungrige Gäste im Nacken - und ich verwechsle bei der Zabaione Zucker und Salz ...

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Lasagne: Schicht für Schicht ein Hochgenuss! Erfahren Sie hier mehr über das italienische Soulfood!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie (pro Stück)
    194kcal
  • Eiweiß (pro Stück)
    9g
  • Fett (pro Stück)
    10g
  • Kohlenhydrate
    17g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Natrium
    78,2mg
  • Chlorid
    117,0mg
  • Calcium
    43,5mg
  • Kalium
    184,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Stück/Stücke
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Karotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,50 TL Zucker
  • Oregano
  • 2 Dose(n) stückige Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 24 Lasagneblätter
  • 300 g Mascarpone
  • 3 EL Milch
  • Butter
  • Paniermehl
  • 120 g geriebener Mozzarella
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Muffinblech

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen